Gesellschaft für Energieplanung
und Systemanalyse m. b. H.
Startseite   Kontakt   Impressum
Startseite
Unternehmen
Aktuelles
EKOMM
Verbrauchskennwerte
Service
Kontakt
Informationen
Suche
Jobs
Impressum
Disclaimer
 
ages Wetterinfo
24.09.2017 11:50
16 °C, 1023 hPa, Wind: 1.5 m/s aus Ost/Nordost (060°), variierte zwischen Nord (010°) und Südost (140°).
Startseite arrow EKOMM arrow Downloads

ages Online Benchmark
Verbrauchskennwerte online

EKOMM-WEB
EKOMM-WEB
Energiecontrolling im Netz

Image

EKOMM
EKOMM Software
Energiemanagement-Software

Image


 
Downloads
Demoversion EKOMM 4.6

Sie können eine Demo-Version von EKOMM 4.6 kostenlos herunterladen. Diese Version ist 90 Tage lauffähig und kann wie jedes andere Programm unter Windows installiert werden.

Einschränkungen:

  • Die Demoversion enthält Testdaten. Diese können nicht gelöscht oder geändert werden.

  • Die Rücksicherung vorhandener Datenbanken ist nicht möglich.

Datenschutz:

Beim Downloaden der Demoversion werden Sie über Angaben wie Firmenname, Name, Email-Adresse und Telefonnummer befragt. Diese Daten werden von uns in der Datenbank gespeichert und für Statistiken ausgewertet. Wir leiten diese Daten nicht an Dritte weiter oder verwenden sie anderweitig. Wenn Sie die Demoversion anforden möchten, wählen Sie den unten stehenden Link.

Demoversion herunterladen

 
Grafische Zählerstruktur
Allen Ekomm-Kunden steht ab Dezember 2009 die Neufassung der grafischen Zählerstruktur zum Download zur Verfügung. Die Neufassung ermöglicht, über die gewohnte grafische Aufbereitung der Zählerkonstellation hinaus, die Aufteilung von Verbräuchen eines Objektes oder Gebäudes in einer bestimmten Zeitspanne (Monat, Jahr) auf die zugeordneten Zähler. Die Werte der auf die verschiedenen Zähler fallenden Verbräuche können nun direkt unter der Zählerbezeichnung ausgegeben werden.

 Grafische Zählerstruktur vom 28.7.2009 herunterladen.

 Anleitung zur Installation

weiter …
 
VPE-Viewer

Die Ausgabe vieler Dokumente aus EKOMM erfolgt mittels der in EKOMM integrierten Software Virtual Print Engine (VPE). Verbräuche, Auswertungen, Drucklisten sowie der Objektbericht lassen sich durch VPE abbilden. Neben der direkten Ausgabe auf den Drucker besteht die Möglichkeit ,diese Dokumente per Mail zu versenden. Der Adressat erhält dann einen Anhang mit dem Format vpe. Zum Betrachten dieser Dokumente muss beim Adressaten die Software VPE-Viewer installiert sein, die kostenlos heruntergeladen werden kann.

Image 

Download VPE-View bei IDEALSOFTWARE.COM (ca. 900 kb):

IdealSoftware