Gesellschaft für Energieplanung
und Systemanalyse m. b. H.
Startseite   Kontakt   Impressum
Startseite
Unternehmen
Aktuelles
EKOMM
Verbrauchskennwerte
Service
Kontakt
Informationen
Suche
Jobs
Impressum
Disclaimer
 
ages Wetterinfo
18.11.2017 04:50
5 °C, 1020 hPa, Wind: 3.6 m/s aus Süd/Südwest (200°).
Startseite arrow Verbrauchskennwerte arrow Verbrauchskennwerte für Krankenhäuser

ages Online Benchmark
Verbrauchskennwerte online

EKOMM-WEB
EKOMM-WEB
Energiecontrolling im Netz

Image

EKOMM
EKOMM Software
Energiemanagement-Software

Image


 
Verbrauchskennwerte für Krankenhäuser

Mit Unterstützung durch den VDI werden von ages - Münster Verbrauchsdaten für Wärme, Strom und
Wasser gesammelt und statistisch zu Vergleichskennwerten aufbereitet.
Diese Vergleichskennwerte sollen in die VDI Richlinie 3807 Blatt 2 aufgenommen werden und stehen
über die ages Kennwerteberichte und das Internetportal http://kennwerte-online.de auch Ihnen zur Verfügung.

Die Anwendung standardisierter Kennwerteverfahren hat sich bei der Grobanalyse des Energie- und
Wasserverbrauchs von Gebäuden bewährt. Über die mit der EnEV2007 eingeführten Energiepässen als Verbrauchsausweise sind seit Mitte 2009 ohnehin Verbrauchskennwerte z.B. für
Wohnheime und Mensen zu ermitteln.
Umso wichtiger sind möglichst differenzierte Vergleichskennwerte, die eine belastbare Bewertung der
eigenen Liegenschaften erlauben.
Wir möchten Sie deshalb bitten, uns bei unserer Datenerhebung durch die Zulieferung von Daten zu
unterstützen. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte
weitergegeben. Die Datenrücklieferung sollte bis Ende März 2009 erfolgt sein.
Eine detaillierte Beschreibung des Kennwerteprojektes mit Leseprobe und Inhalt des
Kennwerteberichts 2005
, den Fragebogen als PDF-Datei und ein EXCEL-Arbeitsblatt mit dem
Datenprofil sind unter http://ages-gmbh.de verfügbar.

Erhebungsbogen "Verbrauchskennwerte für Krankenhäuser" als PDF
Erhebungsbogen "Verbrauchskennwerte für Krankenhäuser" als EXEL
Projektinformationen als PDF

 

 
< zurück   weiter >